Angebote zu "Herstellen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Herstellen und präsentieren von gewürzten Schas...
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2004 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Lebensmittelverarbeitung, Note: 1,5, , Veranstaltung: Prüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Heute werde ich meinen Lehrling Frank das herstellen und präsentieren von gewürzten Schaschlikspiesse nahe bringen. Sodas er lernt sie in Zukunft selbständig herzustellen, weil wir Schaschlikspiesse täglich frisch hergestellt für unseren Verkauf benötigen. Frank der bereits im 2. Lehrjahr ist muss bald die Zwischenprüfung ablegen und es sein kann das das herstellen und präsentieren von gewürzten Schaschlikspiesse von ihm verlangt wird. Zur Unterweisung des Azubi Frank verwende ich eine direkte Unterweisungsform und zwar die 4-Stufen-Methode . Die Vorteile dieser Methode sind die aktive Beteiligung des Azubi, die Anschaulichkeit und die sichere Aneignung der Fähigkeit. Um auch Nachteile zu nennen, muss man hier sagen das der Azubi bei dieser Methode von vornherein nur einfaches Nachmachen lernt, ohne das selbständiges Nachdenken von ihm verlangt wird. Dazu kommt noch das alle Probleme von vornherein aus dem Weg geräumt werden und so der Spannungszustand der die Motivation unterstützt nicht gegeben ist. Zur Alternative könnte man hier die Vortragsform verwenden, doch diese bietet viel zuviel Lehrstoff in zu kurzer Zeit. Ausserdem kann sich der Azubi nicht praktisch am Lernprozess beteiligen. Dadurch komme ich zu dem Entschluss, das die 4-Stufen-Methode für meine Unterweisung am besten geeignet ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Erneuerung eines CDI Injektors (Unterweisung KF...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2004 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Kfz-Berufe, Note: sehr gut, , Veranstaltung: Meister Teil4, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Stufe: Vorbereitung des Auszubildenden 1.1 Lehr- und Arbeitsmittel bereitstellen 1.2 Begrüssung und persönlichen Kontakt herstellen 1.3 Benennung des Unterweisungsthemas 1.4 Motivation des Auszubildenden 2.Stufe: Unterweisen und Erklären durch den Ausbilder 2.1 Benennen und Betrachten der Bauteile und des Werkzeuges 2.2 Demontieren des Injektors mit Beachtung der Gefahrenhinweise 2.3 Alten Injektor säubern 2.4 Dichtflächen und Injektorschacht nach Richtlinien säubern 2.5 Neuen Injektor begutachten, Dichtung und Spezialfett aufbringen 2.6 Neuen Injektor in Schacht einführen 2.7 Schraube mit Drehmoment einschrauben 2.8 Sichtkontrolle 3. Stufe: Ausführungsversuche durch den Auszubildenden 3.1 Der Azubi benennt die Bauteile anhand des Modells 3.2 Der Azubi demontiert den Injektor 3.3 Der Azubi säubert den Injektor und den Zylinderkopf 3.4 Der Azubi führt den Injektor in den Schacht 3.5 Der Azubi zieht die Schraube an 3.6 Aufgetretene Fehler besprechen 3.7 Beurteilung 4.Stufe: Üben und Festigen des Erlernten 4.1 Der Auszubildende führt die Erneuerung selbstständig aus 4.2 Erfolgskontrolle 4.3 Belobigung 4.4 Aufforderung zum Berichtshefteintrag 4.5 Verabschiedung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Herstellen und präsentieren von gewürzten Schas...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2004 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Lebensmittelverarbeitung, Note: 1,5, , Veranstaltung: Prüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Heute werde ich meinen Lehrling Frank das herstellen und präsentieren von gewürzten Schaschlikspieße nahe bringen. Sodas er lernt sie in Zukunft selbständig herzustellen, weil wir Schaschlikspieße täglich frisch hergestellt für unseren Verkauf benötigen. Frank der bereits im 2. Lehrjahr ist muß bald die Zwischenprüfung ablegen und es sein kann das das herstellen und präsentieren von gewürzten Schaschlikspieße von ihm verlangt wird. Zur Unterweisung des Azubi Frank verwende ich eine direkte Unterweisungsform und zwar die 4-Stufen-Methode . Die Vorteile dieser Methode sind die aktive Beteiligung des Azubi, die Anschaulichkeit und die sichere Aneignung der Fähigkeit. Um auch Nachteile zu nennen, muß man hier sagen das der Azubi bei dieser Methode von vornherein nur einfaches Nachmachen lernt, ohne das selbständiges Nachdenken von ihm verlangt wird. Dazu kommt noch das alle Probleme von vornherein aus dem Weg geräumt werden und so der Spannungszustand der die Motivation unterstützt nicht gegeben ist. Zur Alternative könnte man hier die Vortragsform verwenden, doch diese bietet viel zuviel Lehrstoff in zu kurzer Zeit. Außerdem kann sich der Azubi nicht praktisch am Lernprozess beteiligen. Dadurch komme ich zu dem Entschluss, das die 4-Stufen-Methode für meine Unterweisung am besten geeignet ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Herstellen einer braunen Grundsoße (Unterweisun...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich AdA Gastronomie / Hotellerie / Tourismus, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausbildungseinheit: ( 3 Nr. 15 e BBiG) Herstellen von Suppen & Soßen Lernziel: Herstellen einer braunen Grundsoße Lernzielbereiche: Kognitive Lernziele: * Arbeitsschritte verstehen (was, wie, warum) * logische Arbeitsschritte begreifen Psychomotorische Lernziele: Fachgerechtes herstellen einer Soße Affektive Lernziele: * Motivation zur Ordnung, Sauberkeit und Hygiene * Veränderung der inneren Einstellung bezüglich der Bedeutung genauer und sorgfältiger Arbeit Zielgruppe: 3. Lehrjahr, 1 Auszubildender Methoden: Vier - Stufen - Methode * 1. Stufe: Vorbereiten des AZUBI * 2. Stufe: Vormachen / Erklären durch den Ausbilder * 3. Stufe: Nachmachen / Erklären lassen * 4. Stufe: Selbstständiges Anwenden und Üben des Gelernten Weiterhin wird nach folgenden Prinzipien unterwiesen: * Zielklarheit * Fasslichkeit Medien: Arbeitsgegenstände & Warenkorb [...] Rahmenbedingungen: In der Küche an einem hygienisch sauberen und aufgeräumten Arbeitsplatz zwischen 08:00 und 12:00 Uhr. Führungsstil: kooperativer Führungsstil Lernzielkontrolle: In meinem Beisein wird der AZUBI selbstständig arbeiten. Durch Hinterfragen seiner Tätigkeit stelle ich fest, ob er den Lernstoff aufgenommen und verstanden hat. Unfallverhütung: Die Unfallverhütungsvorschriften sind dem Auszubildenden durch regelmäßige Teilnahme an der betrieblichen Unfallschutzbelehrung bekannt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Erneuerung eines CDI Injektors (Unterweisung KF...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2004 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Kfz-Berufe, Note: sehr gut, , Veranstaltung: Meister Teil4, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Stufe: Vorbereitung des Auszubildenden 1.1 Lehr- und Arbeitsmittel bereitstellen 1.2 Begrüßung und persönlichen Kontakt herstellen 1.3 Benennung des Unterweisungsthemas 1.4 Motivation des Auszubildenden 2.Stufe: Unterweisen und Erklären durch den Ausbilder 2.1 Benennen und Betrachten der Bauteile und des Werkzeuges 2.2 Demontieren des Injektors mit Beachtung der Gefahrenhinweise 2.3 Alten Injektor säubern 2.4 Dichtflächen und Injektorschacht nach Richtlinien säubern 2.5 Neuen Injektor begutachten, Dichtung und Spezialfett aufbringen 2.6 Neuen Injektor in Schacht einführen 2.7 Schraube mit Drehmoment einschrauben 2.8 Sichtkontrolle 3. Stufe: Ausführungsversuche durch den Auszubildenden 3.1 Der Azubi benennt die Bauteile anhand des Modells 3.2 Der Azubi demontiert den Injektor 3.3 Der Azubi säubert den Injektor und den Zylinderkopf 3.4 Der Azubi führt den Injektor in den Schacht 3.5 Der Azubi zieht die Schraube an 3.6 Aufgetretene Fehler besprechen 3.7 Beurteilung 4.Stufe: Üben und Festigen des Erlernten 4.1 Der Auszubildende führt die Erneuerung selbstständig aus 4.2 Erfolgskontrolle 4.3 Belobigung 4.4 Aufforderung zum Berichtshefteintrag 4.5 Verabschiedung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot